oder eher race-weekend, denn am Samstag fing es schon an.

Obwohl in gewissen sozialen Medien schon eingehend gewürdigt, kann man nach diesem denkwürdigen Wochenende auf der Lauftreffseite nicht einfach schweigend zur Tagesordnung übergehen.

Den furiosen Auftakt der akuten Lauftreff-Aktivitäten lieferten Jürgen, Katrin und Micha beim Dresdner Nachtlauf. Dieser wurde von Jürgen als unserem bisher einzigen Vertreter schon mehrmals mehr oder weniger feurig aufgemischt. Diesmal, während Dynamo Dresden dem FC Hansa in Rostock die Harke zeigte, unternahmen es Katrin und Micha als laufkräftige  Verstärkung,  hanseatischen Gegendruck aufzubauen. Hochgradig motiviert nach dem unerwarteten Treffen mit Sabrina “Mocki” Mockenhaupt!

k&msFinish1

jürgensFinish Aber am besten lässt man Jürgen selbst zu Wort kommen <?>

Der nächste Knaller erfolgte etwas nördlicher am Morgen darauf in Berlin, denn da ertönte der Startschuss zum “Berliner Halbmarathon”.

Und wie sich zeigte, war “Mocki” nach ihrem 2. Platz in Dresden noch lange nicht ausgepowert, sondern ließ sich die Gelegenheit zu einem gepflegt-regenerativen HM nicht entgehen. Und wie hätte sie sonst auch zu einem Shooting mit unserer hochkarätigen Abordnung kommen sollen, das lässt man doch nicht sausen! WhatsApp Image 2021-08-22 at 11.20.41bWhatsApp Image 2021-08-22 at 11.20.41

Die zu bewältigende Strecke wird gemeinhin als “schnell” charakterisiert, aber … eben bewältigen muss man sie selbst.

Als erster Lauftreffler schaffte das Frank, welcher mal wieder den fliegenden Holländer gab und sein Tagesziel (sub 1:40) sicher schaffte. Zum anderen wollte sich Sabine als unsere zur Zeit einzige Laufcup-Teilnehmerin dieses Fakts erneut würdig erweisen.  Und sie zog ihr Ding bewundernswert durch. Zweite der Ak gegen 24 Konkurrentinnen und Gesamt-Platz 390 unter 4594 Frauen ist schon ziemlich Spitze.
Der “Rest” des Teams  – Katja, Birk, Ringo, Holger und Steffen – hatte in erster Linie geplant, ein  unvergessliches Gruppenerlebnis zu gestalten – was auch souverän gelang. Das einzigartige Flair dieser Stadt laufend eingesaugt – insbesondere auch in Anbetracht eines speziellen Jahrestages.

katjaspell

Katjas Meinung!

Ein Fünfer-Team “in Gruppenstärke gemeinsam ins Ziel gelaufen – einfach super schön” wie Steffen vermerkte.

Während die ersten der tausenden Berlin-Laufenden den Zielstrich überquert hatten, wurden gleich zwei weitere Raketen gezündet.

Im Rostocker Stadthafen machten Petra und Maja  sich auf, die 10 bzw. 5k-Distanz des “Rostocker Frauenlauf”es zu bezwingen. Und beide knackten souverän ihre AK und waren auch in der Gesamtbetrachtung beachtlich weit vorne zu finden. Kein Wunder, dass sie beide als Cover-Girls auf der Veranstalter-Webpräsenz landeten :-)
majacoverpetracover

Währenddessen war Jörg beim 10k-Citylauf Bützow vor allem damit beschäftigt, sich auf den 8 zu absolvierenden Runden selbst ein Bein zu stellen. In der Hektik des Starts ein wenig verfingert, ging die gute “Polar” in den Laufbandmodus. Und die angezeigten Werte sind dann nicht so falsch, dass man sie direkt als fake erkennt. Aber falsch genug, um deprimierend zu sein. Die angezeigt Distanz “etwas” zu kurz und der pace im Schnitt 30sec zu schlecht.

Da kam am Ende nicht mehr heraus, als den einen Ak-Konkurrenten auf den vorletzten Platz abzudrängen. Und zum Schluss, da die Uhr meinte, dass noch ein Endchen fehlte, wurde eine Extrarunde angehängt, um nicht nochmals wie weiland 2011 als versehentlicher vorfristig-Finisher dazustehen.

Wenigstens war das dann die schnellste.

Da fehlt noch ein Stück - oder nicht?

Da fehlt noch ein Stück - oder nicht?

1 Kommentar zu „R A C E D A Y“

Kommentieren

Die letzten Neuigkeiten
Neuigkeiten folgen
per E-Mail
via RSS auf facebook
Wetter
Rostock
26. September 2021, 08:05
Bewölkt
Bewölkt
15°C
Gefühlte Temperatur: 15°C
Wind: 2 m/s O
Böen: 3 m/s
 
Intern

Banner
MUT gegen rechte Gewalt

Amadeu Antonio Stiftung

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Besucherzähler

Du bist der 511641 te Besucher auf diesem Blog.

Info: Die Homepage ist in den Browsern Internet Explorer, Google Chrome und Firefox getestet.
Bildschirmauflösung ist minimum 1024 x 768.



all-inkl.com webhosting