Das war das inoffizielle Motto des diesjährigen Dierhagener Staffelmarathons.

Vorher aber leitete Ringo das heiße Wochenende ein, indem er eine “kleine” Samstags-Runde um den Schweriner See drehte, gerade mal so 61km. Genau das empfohlene Einlaufen für den Staffelmarathon am Tag darauf.

In Guter Laune

In Guter Laune

60 rum

60 rum

Etwas ersatzgeschwächt, brachte unser Lauftreff diesmal “nur” zwei Staffeln nach Dierhagen. Trotz aktuellem Vollmond, diesmal ein mondloses Ereignis, denn nur Team “Sonne” + Team “Sterne”  fanden sich auf der Festwiese ein. Aber in teilweise neuer, aufregender Zusammensetzung, wenn man nur mal an die Staffeldebüts von Birgit, Petra und Steffen sowie unseren Superspeeder Frank denkt.

Am Buffett

Großer Andrang

großer Andrang

am Buffett

Kuchenattacke

und Kuchenattacke

Das Wetter war von einer ausgesprochenen feuchten Eklichkeit, so dass es im Lauftreff-Zelt zeitweise ziemlich eng wurde. Hatte aber auch den Vorteil, immer nahe an den darin aufgebauten zahlreichen Köstlichkeiten zu sein, wovon besonders der Apfel-Streusel-Kuchen von Karin in dauerhafter kulinarischer Erinnerung bleibt.
feuer-kl
Das Laufen an sich war ein bisschen wie ein meteorologisches Roulett – je nach Startzeitpunkt hatte man mal mit etwas weniger oder auch mal mit viel mehr Nässe von oben zu rechnen. Jeder schlug sich durch, so gut er konnte. Was die “Sonne” betrifft: Frank vollbrachte erwartungsgemäß die beste Einzelleistung, nachdem er sich beim Pacen von Steffen schon schön aufgelockert hatte.  Auf die gleiche Weise hielt Birk nach seiner hervorragenden Startrunde den Jürgen in der Spur, und Holger holte mit seinem Drahtesel beinahe alles rein, was sich am Waldrand zeigte, wenn er nicht gerade selber mit seiner eigenen überdurchschnittlich flotten Runde beschäftigt war. Ringo merkte man die hochprofessionell aufgelockerten Seentrail-Beine an – eine der schnellsten Runden kam von ihm!
Bei den Sternen gebührt die Krone der besten Einzelleistungen nach Meinung des Autors Caro, Birgit und Petra. Und der Alterpräsidentin Karin!
Aber es gilt wie immer, keiner machte aus seiner Runde einen gemütlichen Genusslauf und jede(r) gab alles, was persönlich möglich war, für sein Team.

Zertifikat 36

Team SONNE

Birk 25:55

Birk 25:55

Tatjana 25:20

Tatjana 25:20

Jörg 27:35

Jörg 27:35

Steffen 27:20

Steffen 27:20

Holger 25:19

Holger 25:19

Ringo 24:33 / Ralf 26:00

Ringo 24:33 / Ralf 26:00

Frank 24:32

Frank 24:32

feuer-kl

Zertifikat 37

Team STERNE

Caro 30:59

Caro 30:59

Nadine 30:46

Nadine 30:46

Erhard 30:16

Erhard 30:16

Petra 28:51

Petra 28:51

Karin 30:43

Karin 30:43

Birgit 28:31

Birgit 28:31

Jürgen 37:08

Jürgen 37:08

Andreas 28:52

Andreas 28:52

Das ganze Universum beim Shooting

Das ganze Universum beim Shooting

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neuigkeiten folgen
per E-Mail
via RSS auf facebook
Wetter
Rostock
4. Dezember 2020, 18:10
Bewölkt
Bewölkt
2°C
Gefühlte Temperatur: -4°C
Wind: 5 m/s SO
Böen: 6 m/s
 
Intern

Banner
MUT gegen rechte Gewalt

Amadeu Antonio Stiftung

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Besucherzähler

Du bist der 441111 te Besucher auf diesem Blog.

Info: Die Homepage ist in den Browsern Internet Explorer, Google Chrome und Firefox getestet.
Bildschirmauflösung ist minimum 1024 x 768.



all-inkl.com webhosting