Am 27.2. war schon wieder ein Spendenlauf angesagt – diesmal (passend am Welt-Eisbärentag) zur Unterstützung des neuen Bärengeheges für den Rostocker Zoo.
Etwa 200 Bären- und Fitness-Begeisterte ließen es sich nicht nehmen, bei strahlendem winterlichem Wetter zwischen 2,5 und 10 km unter die Füße zu nehmen.
Als “Delegierte” des Lauftreffs wurden auf der Piste Jürgen und Jörg erspäht. Jörg mit Verstärkung – Nachbars BorderCollie “Betty”, der von seinen winterurlaubenden Leuten zwecks Pflege und Spezialtraining für eine Woche “übereignet” wurde. Und das Training hat sich gelohnt: Auf den beiden finisher-Urkunden konnte ein 58:17 für die 10km verzeichnet werden. Ich glaube, die HK wurde damit locker gewonnen.
Wenn man die zahlreichen eingestreuten Schnuffel-und Markierungspausen bedenkt, ein beachtliches Ergebnis. Vielleicht auch dadurch gefördert, das ein konkurrierender Vierbeiner versuchte, vor dem Start einen unfairen Vorteil zu erlangen, indem er versuchte, sein Gebiß in meiner Wade zu parken. Da hielt man doch besser sicheren Abstand…

Winterlauf-2015-02

Foto: Joachim Kloock

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neuigkeiten folgen
per E-Mail
via RSS auf facebook
Letzte Kommentare
Wetter
Rostock
19. Oktober 2017, 14:40
Bewölkt
Bewölkt
15°C
Gefühlte Temperatur: 14°C
Wind: 3 m/s O
Böen: 3 m/s
 
Intern

Banner
MUT gegen rechte Gewalt

Amadeu Antonio Stiftung

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Besucherzähler

Du bist der 224557 te Besucher auf diesem Blog.

Info: Die Homepage ist in den Browsern Internet Explorer, Google Chrome und Firefox getestet.
Bildschirmauflösung ist minimum 1024 x 768.



all-inkl.com webhosting