Der “harte Kern” des Lauftreffs in Gestalt von Jürgenimage001 , Ehrhardtimage002 , Holgerimage003 , Christine  image004 und Jörg image007 ließ es sich nicht nehmen, der Tradition des Nikolauslaufs zu frönen und sich für verschiedene Strecken anzumelden.

Ich für meinen Teil erhielt eine rote Startnummer, womit ich zu dem langen Kanten = 24km verdammt war. Ich dachte mir, dass das eine gute Gelegenheit wäre, im Vorfeld etwas gegen den Weihnachtsspeck zu unternehmen.
Leider wurde ich teilweise ein Opfer der globalen Erwärmung, indem ich für das Wetter zu viel anhatte und ständig in Gefahr war, überzukochen. Das sah bei meinem letzten 24er anno 2012 noch ganz anders aus:  image006. Naja, da war die letzte Eiszeit auch noch nicht so lange her.

Das Wetter war viel besser als vorhergesagt – nichts Feuchtes von oben und der Wind nur auf gelegentlichen Teilstrecken etwas herausfordernd. Aber die Strecke kam mir diesmal wirklich arg lang vor und die Füße wollten anfangs überhaupt nicht in Schwung kommen.
Nach gefühlten 30++ km in 2:00:25  (da kann dann schon mal die Zunge raushängen) kam endlich der ersehnte Moment, den schwer verdienten Schoko-Weihnachtsmann in Empfang zu nehmen.
Damit ist dieses Jahr eigentlich im Wesentlichen abgegessen, äh, abgelaufen. Der Neujahrslauf am 2.1. ist dann ja schon im nächsten – Kinder, wie die Zeit vergeht.

<<alle Fotos außer dem Winterbild von Sprintefix>>

image008

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neuigkeiten folgen
per E-Mail
via RSS auf facebook
Wetter
Fehlermeldung des Wetterproviders:
Connection Error:http_request_failed
Intern

Banner
MUT gegen rechte Gewalt

Amadeu Antonio Stiftung

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Besucherzähler

Du bist der 205252 te Besucher auf diesem Blog.

Info: Die Homepage ist in den Browsern Internet Explorer, Google Chrome und Firefox getestet.
Bildschirmauflösung ist minimum 1024 x 768.



all-inkl.com webhosting