Bisher schrieb ich immer nur über längst stattgehabte Ereignisse. Dann ist das ja eigentlich keine richtige Neuigkeit mehr. Wie langweilig.
Um das mal abzuändern, und einen trefflichen Preview-Service für das morgige XTrack-Event anzubieten, bei dem unser Lauftreff ja einen starken Auftritt hinzulegen gedenkt, habe ich heute spontan eine kleine Streckenbegehung durchgeführt und dokumentiert.
Ich hoffe, das kitzelt noch etwas Vorfreude aus dem einen oder anderen zukünftigen Xtrack-Finisher heraus.

XTrack-Strecke
XTrack-Strecke
mud fence tunnel Wand
echte Hürden Container Strohhaufen
zum Durchhangeln eine Brücke Hüpfen?
von Stein zu Stein? for kids only am Berg
da lieber nicht Sackgasse nicht runterfallen? Strafecke?Ob man da seine Strafminuten absitzt, wenn man ein Hindernis nicht geschafft hat?

Ich weiß nicht, ob ich alle morgigen Herausforderungen richtig erwischt habe – war noch nichts markiert.
Aber summa summarum: ein sehr faszinierendes Gelände. Ick sach, dat wird lustig!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Neuigkeiten folgen
per E-Mail
via RSS auf facebook
Letzte Kommentare
Wetter
Fehlermeldung des Wetterproviders:
Connection Error:http_request_failed
Intern

Banner
MUT gegen rechte Gewalt

Amadeu Antonio Stiftung

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis
Besucherzähler

Du bist der 243531 te Besucher auf diesem Blog.

Info: Die Homepage ist in den Browsern Internet Explorer, Google Chrome und Firefox getestet.
Bildschirmauflösung ist minimum 1024 x 768.



all-inkl.com webhosting